Staatsexamen (alt) und Magister

Staatsexamen (alt)

Bestandsschutz für den Abschluss des Studiums im Lehramt Staatsexamen (alt) wurde nur innerhalb der Regelstudienzeit gewährt.

Es endet mit der Ersten Staatsprüfung für Lehrämter an Schulen im Freistaat Sachsen gemäß Lehramtsprüfungsordnung I - LAPO I.

Sollten Sie Ihr Studium noch in diesem Studiengang begonnen und noch nicht abgeschlossen haben, so setzen Sie sich bitte mit Dr. Markus Wiegandt (E-Mail) in Verbindung.

Die Studienordnung finden Sie hier.

Der notwendige Nachweis in Sprecherziehung ist durch den Besuch des Grundkurses Sprecherziehung für Lehramtsanwärter im Umfang von 1 SWS zu erbringen. Informationen über angebotene Kurse und Termine erhalten Sie auf der Homepage der Sprecherziehung.

Magister

Dieser Studiengang ist bereits aufgehoben. Bestandsschutz wurde grundsätzlich nur innerhalb der Regelstudienzeit gewährt.

Sollten Sie sich vor dem oder zum Sommersemester 2006 in den Studiengang immatrikuliert und diesen noch nicht abgeschlossen haben, so gehen Sie bitte wie folgt vor:

Setzen Sie sich mit der/dem zuständigen StudienfachberaterIn in Verbindung, um Ihren weiteren Studienverlauf und die ausstehenden Prüfungsleistungen zu klären. Erst dann besteht die Möglichkeit, Rahmenthemen für einzelne Prüfungen vorgegeben zu bekommen und einen Prüfungstermin zu erhalten.

Andernfalls kann ein ordnungsgemäßer Ablauf der Prüfungen aufgrund des bereits verstrichenen Bestandschutzes nicht länger gewährleistet werden.

Sollten Sie dann alle fehlenden Prüfungsleistungen erfolgreich absolviert haben, so wird mit bestandener Hochschulprüfung der akademische Grad "Magistra Artium" bzw. "Magister Artium" gemäß SächsHG §26 Abs. 1 verliehen.

letzte Änderung: 23.02.2017

Studienfachberatung

Dr. Markus Wiegandt
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig
H2, 4.03

Telefon: +49-(0)341-97 37 401
E-Mail

Rahmenthemen Literatur- und Sprachwissenschaft

Magister
Staatsexamen (alt)