Zur Person

Zur Person

2000-2006: Studium der Germanistik, Niederlandistik und Journalistik in Leipzig und Amsterdam (Abschluss: Magistra Artium an der Universität Leipzig)

2008-2010: wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Leipzig (Abteilung Deutsche Sprachgeschichte)

2010-2011: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Mittelhochdeutschen Wörterbuch, Akademie der Wissenschaften (Göttingen), sowie Lehrbeauftragte für germanistische Sprachwissenschaft (Universität Leipzig)

2013-2015: Absolvierung des modularen Zertifikatsprogramms des Hochschuldidaktischen Zentrums Sachsen (HDS)

2019: Promotion zum Dr. phil. mit der Dissertation zu "Schreibsprachen im Übergang. Untersuchungen zum Sprachwandel im niederdeutsch-ostmitteldeutschen Übergangsraum im Spätmittelalter und der Frühen Neuzeit“

seit 2012: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanistik, Universität Leipzig, Deutsche Sprachgeschichte und Variationslinguistik

letzte Änderung: 25.03.2020

Dr. Luise Czajkowski

H1, 4.13

Telefon:
(0341) 97 37 372

Sprechzeiten:

Bis zum Beginn der Präsenzzeit (derzeit 4.5.2020): Bevorzugt per Mail, telefonische Sprechzeit Mo 10-11 Uhr.