Forschung

Forschungsschwerpunkte

Literatur der Aufklärung, Klassik, Romantik, der Klassischen Moderne und der Nachkriegsliteratur; Verhältnis von Literatur und Philosophie sowie von Literatur- und Sprachtheorie

Derzeitige Forschungsprojekte

  • Poetologien der Beweglichkeit von der Aufklärung bis zur Gegenwart
  • Ästhetische Eigenzeit:
    Mitglied der Initiatorengruppe des DFG-Schwerpunktprogramms "Ästhetische Eigenzeiten. Zeit und Darstellung in der polychronalen Moderne" - Bewilligung durch die DFG im April 2012; Förderungsdauer: 6 Jahre, Beginn: 2014
    www.aesthetische-eigenzeiten.de
letzte Änderung: 12.06.2017