Jun.-Prof. Martin Endres

Informationen und Ankündigungen

Textologie. Theorie und Praxis eines neuen Ansatzes interdisziplinärer Textforschung, hrsg. von Martin Endres, Axel Pichler und Claus Zittel [= Textologie, Bd. 1] (Berlin, Boston 2017).

Text/Kritik: Nietzsche und Adorno, hrsg. von Martin Endres, Axel Pichler und Claus Zittel [= Textologie, Bd. 2] (Berlin, Boston 2017).

Mitarbeiter

Maximilian Huschke (Wissenschaftliche Hilfskraft)

Forschung

Habilitationsvorhaben mit dem Arbeitstitel »Poetiken des Denkens – Hegel, Wittgenstein, Derrida«

Textkritische Edition der Überarbeitung des III. Kapitels der ›Kapitel-Ästhetik‹ von Adornos »Ästhetischer Theorie« (zusammen mit Prof. Dr. Claus Zittel und Dr. Axel Pichler)

Forschergruppe Textologie der Literatur und Wissenschaften

Buchprojekt mit der Künstlerin Katharina Hinsberg mit dem Arbeitstitel
»De/Coupagen. Zu einer Ästhetik des Schnitts«

Kooperation mit der Internationalen Nietzscheforschungsgruppe Stuttgart

letzte Änderung: 17.07.2019

Jun. Prof. Martin Endres

Links

Homepage