Ankündigung: Blockseminar Grammatiktheorien für Erasmus-Studierende

Ankündigung: Blockseminar Grammatiktheorien für Erasmus-Studierende

Das Seminar richtet sich ausschließlich an Erasmus-Studierende. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger persönlicher Anmeldung per E-Mail möglich. Kontakt: schuppen@server1.rz.uni-leipzig.de

Das Seminar soll einen Überblick über verschiedene Konzepte von Grammatiken geben. Dabei werden Grammatiken unterschiedlicher Ansätze vorgestellt und die dabei zugrunde liegenden Auffassungen von Sprache diskutiert. Besondere Beachtung soll der historischen Entwicklung grammatischer Theorien gewidmet werden. Auch moderne Konzepte der grammatischen Beschreibung der Sprache werden vertiefte Berücksichtigung finden. Dabei werden speziell sprachphilosophische Fragestellungen diskutiert werden. An praktischen Beispielen wird die Problematik strukturalistischer und universalientheoretischer Modelle erörtert.

Die Schwerpunktsetzung wird mit den Seminarteilnehmern abgestimmt.

Literatur:

  • Eisenberg, Peter: Duden – Die Grammatik. 9. Auflage. Mannheim, Leipzig, Wien, Zürich 2016 (Dudenverlag)
  • Müller, Stefan: Grammatiktheorie. Tübingen 2010 (Stauffenburg)
  • Paul, Lothar: Geschichte der Grammatik im Grundriß. Weinheim/Basel 1978 (Beltz)
  • Schmidt, Wilhelm: Deutsche Sprachkunde. Paderborn 2008 (IFB)
  • Schmidt, Wilhelm: Grundfragen der deutschen Grammatik. Berlin 1965 (Volk und Wissen)
  • Wöllstein, Angelika et al. (Hrsg.): Grammatiktheorie und Empirie in der germanistischen Linguistik. Berlin/Boston 2018 (de Gruyter)
letzte Änderung: 12.11.2019